Google startet deutsche Version von Google Video

Inhalte stehen in der Landssprache zur Verfügung

Google startet heute eine deutsprachige Version von Google Video. Während der User weiterhin den internationalen Index durchsuchen kann, findet er im neuen Angebot Inhalte in der Landessprache.

Der Dienst erleichtert es, im Internet nach Videos zu suchen, sie online zu speichern oder anderen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Zudem können die Videos in eigene Websites oder Blogs eingebunden werden.

Derzeit baut Google nach eigenen Angaben in Europa ein Netzwerk von Medienpartnern auf, die ihre Videoinhalte in den kommenden Monaten bei Google Video anbieten sollen. Zusammen mit der deutschen Version wird der Dienst auch in Frankreich, Italien, Polen, Spanien, Großbritannien, Kanada und den Niederlanden eingeführt.

Themenseiten: Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google startet deutsche Version von Google Video

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *