Tunerkarte für analoges TV und Radio, DVB-T und DVB-S verfügbar

Win-TV-HVR-3000 von Hauppauge für 139 Euro

Die PCI-TV-Tunerkarte Win-TV-HVR-3000 von Hauppauge unterstützt analogen TV- und Radioempfang, DVB-T und DVB-S. Sie ist ab sofort für 139 Euro erhältlich. Im Lieferumfang befinden sich eine Infrarot-Fernbedienung und Cyberlinks Programm Power Cinema 4.7.

Die Cyberlink-Software ist dem Windows Media Center nachempfunden und bietet neben der Steuerung der TV-Karte Zugriff auf alle wichtigen Multimedia-Dateien. Während der Empfang der älteren HDTV-Programme im MPEG2-Standard unterstützt wird, können HDTV-Programme im MPEG4-Format von der Karte nicht empfangen werden. Erst das Nachfolgemodell Win-TV-HVR-4000 soll hochauflösende Programme wie Premiere HD, Sat 1 HD und Pro 7 HD dekodieren können.

Wer bereits einen PC mit Windows Media Center besitzt, kann die Hauppauge-Karte auch mit dem TV-Modul des Microsoft-Betriebssystem ansteuern. Entsprechende Treiber sind für die Win-TV-HVR-3000 verfügbar.

Themenseiten: HDTV, Hardware, Hauppauge Computer Works GmbH

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tunerkarte für analoges TV und Radio, DVB-T und DVB-S verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *