Wer derzeit mit einem Handy auffallen will, sollte sich ein TV-Handy zulegen. Die Wahl fällt momentan nicht schwer: Neben dem Samsung SGH-P900 gibt es ab Mitte Juli 2006 mit dem LG V9000 nur zwei Geräte auf dem deutschen Markt. Das Fernsehen für unterwegs funktioniert mit der passenden TV-Option, die der Fernsehfan zusätzlich zum Handy-Vertrag buchen muss. Derzeit bietet Debitel als einziger Provider diesen Service an. Telefon, 1,3-Megapixel-Kamera, MP3-Player und die PIM-Funktionen arbeiten aber auch ohne Fernseh-Option.

Design

Das 155 Gramm schwere Mobiltelefon ist ganz in schwarz gehalten, misst 103 mal 50 mal 23,5 Millimeter und beherbergt UMTS sowie DMB-Fernsehen. Auf den ersten Blick fällt auf: Das Handy kommt aus Asien, es trägt einen Antennenstummel rechts oben zur Schau.

Im geschlossenen Zustand ist der Bildschirm über die Tastatur geklappt. Für jegliche Aktivität muss der Nutzer also erst ein Mal die Anzeige mit einem Schubs nach links schieben. Ist das geschehen, liegen die Tasten frei. Die Tastatur begnügt sich mit zierlichen Tasten – große Hände haben das Nachsehen. Zwar sind die Tasten gut voneinander abgesetzt und auch der Druckpunkt macht keine Schwierigkeiten, doch insgesamt ist nicht viel Platz zwischen dem Display oben, dem Fünf-Wege-Steuerpad und den Sondertasten wie Kamera oder TV unten. Der Raum ist sogar so eingeschränkt, dass die Menübefehle „Wählen“ und „Zurück“ fast im 90-Grad-Winkel zur Tastatur angebracht sind. Ergonomisch gesehen ein schöne Lösung, die jedoch eher aus der Not heraus entstanden sein dürfte.

Ein sehr scharfes Bild gibt der 47 mal 35 Millimeter messende Bildschirm wieder. Das 2,2-Zoll-TFT-Display stellt bei QVGA-Auflösung (320 mal 240 Pixel) 262.144 Farben dar. Nur unter Sonneneinfluss spiegelt das Display sehr stark, so dass eine TV-Übertragung nur noch wenig Genuss bedeutet.

Neben Lautstärkeregler, Direktzugriff auf „meine Musik“, Micro-SD-Kartenslot und „Kamera“ am linken beziehungsweise rechten Seitenrand verfügt der Hosentaschenfernseher über eine ausziehbare Antenne. Das erste deutsche TV-Handy Samsung SGH-P900 kommt ohne aus.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Konkurrenz zu Samsungs TV-Handy: LG V9000

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *