Microsoft stellt Internet Explorer 7 Beta 3 zum Download

Software ist bislang nur in englischer Sprache verfügbar

Microsoft hat die Beta 3 des Internet Explorer 7 zum Download bereitgestellt. Bislang ist die Software allerdings nur in englischer Sprache verfügbar. Die deutsche Website bietet bislang nur die Beta 2.

Zwar bleibt das grundlegende Layout des Browsers erhalten, an einigen Stellen haben die Redmonder aber nochmals gefeilt: So lassen sich geöffnete Tabs jetzt mit der Maus sortieren, und abonnierte RSS-Feeds können als gelesen markiert sowie gesammelt manuell aktualisiert werden.

Microsoft will außerdem Stabilität und Kompatibilität der Software verbessert haben. Außerdem seien Bugs bei der Darstellung von Websites beseitigt worden.

Die Beta 3 des Internet Explorer ist nach aktueller Planung die letzte große Vorabversion vor dem Launch. Die Final soll Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

Themenseiten: Browser, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Microsoft stellt Internet Explorer 7 Beta 3 zum Download

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. Juni 2006 um 9:52 von Johanna

    Und schon wieder Lücken
    Das Teil ist schon wieder verbugt!
    So berichtet phcn auf ihrem Jabber, dass die Version schon wieder auffallen würde, mit Lücken in der Integration von Flash und in der Verwendung des PNG Formats.
    Es soll daher wieder möglich sein Befehle so auf dem Client auszuführen.

    Kaum ist das Teil draußen, schon gibt’s wieder die ersten Bugs. Das erste Exploit ist also nicht weit.

    • Am 30. Juni 2006 um 16:17 von Mein Gott

      AW: Und schon wieder Lücken
      Ja ja, irgend jemand hat gesagt, dass….

      Es ist eine Beta Version, und zum testen von Funktionen UND Bugs da. Ist das so schwer zu verstehen?

    • Am 3. Juli 2006 um 7:58 von Hanswurm

      AW: AW: Und schon wieder Lücken
      Und schwups gibt es ein Exploit, welches sogar für IE 6 funktioniert …

  • Am 12. September 2006 um 12:16 von hubendubel...

    In Verbindung mit Office 2k3 kann ich keine mails drucken…
    Habe das Problem, dass ich in der Kombi IE7 Beta3 und Office 2k3 keine mails drucken kann, bekomme statt dessen nur nen scriptfehler. hat das schon jemand beobachtet???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *