LG bringt 1,1 Kilo leichtes Subnotebook

Gerät ist ab sofort für 1999 Euro erhältlich

LG hat ein 1,1 Kilo leichtes Subnotebook mit 12,1-Zoll-Display vorgestellt. Das TX-ADGAG ist ab sofort für 1999 Euro erhältlich.

Als Prozessor kommt ein mit 1,3 GHz getakteter Pentium M zum Einsatz. Ansonsten verfügt das Gerät über 1 GByte RAM, eine 60-GByte-Festplatte, WLAN nach 802.11a/b/g und Bluetooth 2.0. Der mitgelieferte Dual-Layer-DVD-Brenner wird extern über USB 2.0 angeschlossen.

Die Geforce Go 7300 verfügt über 256 MByte Turbocache. Der 12,1-Zoll-Widescreen hat eine Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten.

Im Lieferumfang befinden sie ein Drei- und ein Sechs-Zellen-Akku. Kommt letzterer zum Einsatz, wird das Gerät erhöht und neigt sich nach vorne. Die Laufzeiten betragen laut LG 2,5 beziehungsweise sieben Stunden.

Als Betriebssystem kommt Windows XP Pro zum Einsatz. Das Gerät misst 29,3 mal 20,3 mal 2,3 Zentimeter und wiegt 1,11 Kilo.

1,1 Kilo schweres Subnotebook mit Pentium M: LG TX-ADGAG. (Bild: LG)

Themenseiten: Centrino, Hardware, LG

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG bringt 1,1 Kilo leichtes Subnotebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *