Schadcode für Windows-Lücke im Internet aufgetaucht

Microsoft: Anwender sollen Patch MS06-025 installieren

Microsoft warnt in einem Advisory davor, dass inzwischen Proof-of-Concept-Code für eine Windows-Sachwachstelle verfügbar ist. Anwender sollten daher unbedingt den vor zwei Wochen veröffentlichten Patch MS06-025 installieren.

Bislang sind dem Softwarehersteller keine Angriffe bekannt. Da der Code veröffentlicht ist und damit einhergehend auch Einzelheiten über die Sicherheitslücke bekannt sind, könnte schnell eine reale Gefahrensituation entstehen.

Letzte Woche warnte Microsoft vor Problemen mit Patch MS06-025 in Zusammenhang mit Wählverbindungen. In diesem Fall solle man ihn deinstallieren und auf eine überarbeitete Version warten.

Wer diesem Rat gefolgt ist, kann zwar wieder die Wählverbindung nutzen, setzt seinen Rechner aber der Gefahr aus. Die überarbeitete Version des Patchs steht noch nicht zum Download.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schadcode für Windows-Lücke im Internet aufgetaucht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *