MSI bringt geräuschlose Geforce 7900 GT

Grafikkarte wird über ein Wärmetausch-System gekühlt

MSI hat eine Grafikkarte mit Nvidias Geforce 7900 GT vorgestellt, die durch ein lüfterloses Wärmetauschsystem geräuschlos arbeiten soll. Die 299 Euro teure NX7900GT-VT2D256EZ soll dennoch nur einen Slot benötigen.

Der Chip ist mit 450 MHz getaktet und greift über den 256 Bit breiten Datenbus auf 256 MByte GDDR3-Speicher zu. Zwei integrierte 400-MHz-RAMDACs geben das Videosignal mit der höchsten Auflösung von 2048 mal 1536 Bildpunkten bei 85 Hertz Bildwiederholfrequenz nach außen.

Hierzu stehen auf der Karte zwei DVI-I-Schnittstellen sowie ein integrierter Videoausgang bereit. Wahlweise lässt sich mit dem beiliegenden DVI-auf-VGA-Adaper auch ein analoger Monitor anschließen.

Eine als Purevideo bezeichnete Videoprozessoreinheit im Geforce-7900-GT-Grafikkern beschleunigt die Bearbeitung und Wiedergabe von Videos. Es werden die Formate Windows Media 9 und das darauf basiertende VC1 sowie H.264 unterstützt. Besonders bei der Darstellung hochauflösender Videos wird damit der Prozessor entlastet.

Die Grafikkarte ist mit einem Wärmetauschsystem ausgestattet, dass für eine geräuschlose Kühlung sorgt. Dem Kupferkühler auf der Rückseite der Karte wird dabei die Wärme von GPU und Speicher über eine Heatpipe zugeführt. Das heruntertemperierte Kühlmittel kehrt wieder zur Vorderseite der Karte zurück und Kreislauf beginnt von vorne. Trotz dieser Maßnahme findet die Karte in einem Slot Platz.

Bei solchen Lösungen ist zu beachten, dass die über den Kupferkühler abgeführte Wärme im PC-Gehäuse verbleibt. Andere temperaturabhängig arbeitende Lüfter könnten in Betrieb gehen und den Vorteil konterkarieren. Der Vorteil kommt also nur dann voll zum Tragen, wenn die Luft nach außen geschafft werden kann.

Geräuschlose Grafikkarte: MSI NX7900GT-VT2D256EZ. (Bild: MSI)

Themenseiten: Grafikchips, Hardware, MSI Computer GmbH

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSI bringt geräuschlose Geforce 7900 GT

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *