EMC übernimmt Nlayers

Deal hat keinen Einfluss auf Umsatz und den Gewinn pro Aktie

EMC hat Nlayers aufgekauft. Mit der Akquisition des Herstellers von Application Discovery und Mapping-Software will das Unternehmen sein Angebot für Resource Management ausbauen. Im Rahmen eines vor kurzem geschlossenen OEM-Abkommens stellt Nlayers bereits die Basis-Technologie für die EMC Smarts Application Discovery Manager Software bereit.

Die Akquisition „wird voraussichtlich keinen Einfluss auf Umsatz und den Gewinn pro Aktie in 2006 haben“, so EMC. Nlayers bietet eine Lösung, die automatisch die Verbindungen und Wechselbeziehungen zwischen Anwendungen, Servern und Netzwerkbausteinen identifiziert und in einem Modell abbildet.

Die Lösung basiert auf Application Behavior Modeling (ABM), einer zum Patent angemeldeten Technologie. Diese untersucht fortlaufend die Anwendungskomponenten und deren Auslastung sowie die Abhängigkeiten zwischen den Ressourcen und Service Levels im Rechenzentrum.

Nlayers soll Teil der EMC Resource Management Software Group werden. „Sowohl das EMC Resource Management Vertriebsteam als auch existierende Nlayers-Partner werden den Vertrieb der Nlayers-Loesungen uebernehmen“, so das Unternehmen. Zudem soll das in Israel ansässige Forschungs- und Entwicklungszentrum mit dem erst kürzlich eroeffneten Israel Software Development Center von EMC zusammen arbeiten.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC übernimmt Nlayers

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *