Acer stellt 20 Zoll-Notebook für 2200 Euro vor

Aspire 9800 mit Intel Core Duo und Bluetooth

Acer hat mit dem Aspire 9800 ein Notebook mit 20 Zoll-Display vorgestellt. Der mobile Rechner ist ab sofort zu Preisen ab 2199 Euro zu haben.

Angetrieben wird das Notebook von einem Intel Core Duo Prozessor (ab T2300), mit dabei sind außerdem 1024 MByte RAM, zwei RAID-Platten mit je mindestens 100 GByte, ein Cardreader, DVD-Brenner, TV-Tuner (DVB-T und analog), Modem und LAN. Für die Grafik ist die Nvidia Geforce Go 7600 mit 256 MByte VRAM verantwortlich – dies geht also zu Lasten des Arbeitsspeichers.

Das Display bietet eine WSXGA+ Auflösung von 1680 mal 1050 Punkten. Für den korrkten Sound ist unter anderem ein Bassonic Subwoofer integriert. Als optionales Zubehör kann das Aspire 9800 mit einem VoIP Bluetooth-Telefon ausgestattet werden. An Schnittstellen sind neben Bluetooth unter anderem viermal USB 2.0 sowie einmal Firewire vorhanden.

Das große Display schlägt sich auf die Akkulaufzeit nieder: Diese gibt der Hersteller mit maximal 1,5 Stunden an. Ein Ladevorgang soll 2,5 Stunden im Betrieb dauern.

Themenseiten: Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Acer stellt 20 Zoll-Notebook für 2200 Euro vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Juni 2006 um 13:36 von mr. no

    Dinge, die die Welt nicht braucht!
    no comment

    • Am 13. Juli 2006 um 15:41 von Stephan

      AW: Dinge, die die Welt nicht braucht!
      Sinnvolles Produkt, denn: Versuchen Sie mal eine 3D-Präsentation vor mehreren Kunden auf einem 15"-Display zu machen. Bei dem neuen Acer u.ä. handelt es sich eben um – längst überfällige – Nischenprodukte mit Marktberechtigung und nicht um Daddel- und Surf-Spielzeuge für die breite Masse.
      Ein leidgeprüfter Designer.

  • Am 25. Oktober 2006 um 13:54 von Axel

    Endlich!!!
    Ich bin schon ganz heiß auf das Teil. Werd es mir zu Weihnachten zulegen, zumal dieses Gerät bereits mit dem Core2 und für nur 1720 Euro zu haben ist. 8 Kg sind zwar happig, aber wer trägt so ein TEil auch ständig durch die Gegend. Ich kann damit endlich beim Kunden vor Ort den letzten Schliff beim Videoschnitt machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *