Apple legt U2-Ipod neu auf

Player kostet 30 Euro mehr als die Standard-Version

Apple hat eine neue Version der Ipod-U2-Special-Edition vorgestellt. Das Gerät ist ab sofort für 349 Euro erhältlich.

Der neue U2-Ipod basiert auf dem 30-GByte-Modell der 5. Generation und speichert bis zu 7500 Songs, 25.000 Fotos oder über 75 Stunden Video. Das schwarze Gehäuse beherbergt ein rotes Click Wheel und auf der Edelstahlrückseite sind die Unterschriften der Bandmitglieder von U2 eingraviert.

Kunden erhalten beim Kauf 30 Minuten U2-Video-Material, das aus dem Itunes Music Store herunter geladen werden kann. Der Preis von 349 Euro liegt um 30 Euro über dem der Standard-Version.

U2-Ipod hat ein schwarzes Gehäuse mit roten Click Wheel. (Bild: Apple)

Auf der Rückseite sind die Unterschriften der Bandmitglieder von U2 eingraviert. (Bild: Apple)

Themenseiten: Apple, Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Apple legt U2-Ipod neu auf

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Juni 2006 um 7:50 von Paul Brause

    … und in China ist ein Sack Reis umgefallen!
    …und in Frankfurt ein Würstchen geplatzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *