Auch Rewe bringt Handy-Discounttarif

Technischer Partner ist T-Mobile

Rewe steigt am 29. Mail mit eigenen Discount-Tarifen in den Mobilfunkmarkt ein. Der technische Partner ist T-Mobile.

Der Tarif Rewecom soll in den Märkten Rewe, Minimal, Petzu, Toom und Toom Baumarkt erhältlich sein. Als Vertragsangebot mit einer monatlichen Grundgebühr von 5,95 Euro zahlen Nutzer ganztägig 15 Cent pro Minute sowie 15 Cent für eine SMS in alle deutschen Netze. Innerhalb der Rewecom-Community beträgt der Minutenpreis fünf Cent. Für Prepaid-Kunden liegen die Minutenpreise bei 25 Cent. Bei einer Kartenaufladung in einem Supermarkt der Rewe Group ab 30 Euro sinken die Kosten auf 19 Cent.

In den ebenfalls zum Rewe-Konzern gehörenden Penny-Märkten soll mit „Penny Mobil“ ein reiner Sprach- und SMS-Prepaid-Tarif angeboten werden, bei dem ein Telefonat in sämtliche deutsche Netze pro Minute 15 Cent kostet. Bei Gesprächen innerhalb des Penny-Mobil-Tarifs liegt der minütliche Verbindungspreis bei fünf Cent.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Auch Rewe bringt Handy-Discounttarif

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *