Kombidrucker statt Fotolabor

Sie brauchen kaum Platz, drucken die täglich anfallenden Dokumente genauso zuverlässig wie die Fotos der letzten Familienfeier. Multifunktions-Center auf Tintenstrahlbasis erfüllen alle anfallenden Büro- und auch Kreativjobs auf kleinstem Raum.

Sie drucken Dokumente oder auch Fotos aus, scannen, kopieren – einige Modelle faxen auch ohne PC: Multifunktionsdrucker beziehungsweise Multifunktions-Center sind wahre Multitalente. Ein einziges Gerät, das alle Aufgaben bewältigt, schont – zumindest was die Anschaffungskosten ab etwa 250 Euro anbelangt – den Geldbeutel und spart Platz auf dem Schreibtisch. Für große Fotomengen empfehlen sich diese Kombigeräte aufgrund der Druckgeschwindigkeit und der Druckkosten jedoch weniger.

Zumindest präsentieren sich die Betriebs- und Unterhaltskosten, die sonst für bis zu vier verschiedene Geräte anfallen würden, in deutlich geringerer Höhe. Multifunktionsgeräte werden immer noch hauptsächlich zum Drucken genutzt, nicht ganz so häufig zum Kopieren und Faxen. Scannen steht ganz hinten in der Nutzungsrangfolge. Umso interessanter sind jedoch die Bildbearbeitungs-Features. Bequem lassen sich die Speicherkarten direkt über entsprechende Slots oder per Kabel über die Digitalkamera einlesen, teilweise ohne PC nachbearbeiten und bequem ausdrucken. Je nach Ausstattung lassen sich beispielswese auch bestehende Dia- und Negativsammlungen nach und nach digitalisieren und archivieren.

Auch wenn sich die Geräte auf den ersten Blick immer ähnlicher werden, so variieren Sie in puncto Features, Geschwindigkeit und Druckqualität doch erheblich. Die Kaufentscheidung hängt letzlich von den eigenen Prioritäten ab.

Überblick
Canon Pixma MP760/MP780
Die gute Leistung dieses mit vielen Features ausgestatteten und für Digitalfotos geeigneten All-in-One-Geräts hebt den Canon Pixma MP760 von der Masse ab. Auf eine Faxfunktion muss man bei diesem für den Heimgebrauch ausgelegten Gerät allerdings verzichten. Diese Funktion bietet das MP780.
Epson Stylus Photo RX620
Beim Stylus Photo RX620 wurde mehr Wert auf Funktionsumfang und Benutzerfreundlichkeit gelegt. Wer den Schwerpunkt auf Geschwindigkeit und Ausgabequalität legt, findet in dieser All-in-One-Geräteklasse sicherlich attraktivere Geräte als dieses Epson-Modell.
HP Photosmart 3310 All-in-One
Die vielen praktischen Features machen den HP Photosmart 3310 zu einer guten Wahl für Privatbenutzer.

Themenseiten: Canon, Epson, Hewlett-Packard, Peripherie

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kombidrucker statt Fotolabor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *