Toshiba zeigt erstes HD-DVD-Notebook

Qosmio G35-AV650 bietet viel Ausstattung und viel Gewicht

Mit dem G35-AV650 bekommt Toshibas Notebook-Familie Qosmio ein weiteres Mitglied, das hochauflösende Filme auf einem 17-Zoll-Display mit 1920 mal 1200 Pixeln darstellen kann. Zwar gibt es bisher vorerst nur wenige DVDs mit entsprechenden Filmen, doch bis Ende des Jahres sollen bereits 200 Titel verfügbar sein.

HD-DVD stellt das Konkurrenzformat zu Sonys Blu-Ray-Standard dar. Im Rennen um die Vorherrschaft als akzeptierter Standard, will die HD-DVD-Fraktion ihre PCs noch diesen Monat auf den Markt bringen, die meisten BlueRay-Geräte und Filme werden frühestens für Ende Juni erwartet. Einer vor kurzem von Peerflix durchgeführten Studie zu Folge soll jedoch nur der erste am Markt gewinnen.

Das Qosmio G35 ist voll neuster Technik: Im Innern taktet ein 2-GHz-Core-Duo-Prozessor von Intel, zwei 100-GByte-Festplatten mit RAID (Redundant Array of Independent Disks) ermöglichen sicheres Backup für Filme und Musik, außerdem ist 1 GByte DDR2-Speicher an Bord. Als Betriebssystem greift Toshiba auf Microsofts Windows Media Center Edition 2005 zurück, Intels Viiv-Programm wird nicht unterstützt. Als Grafikkarte wurde eine Nvidia GeForce Go 7600 mit 256 MByte DDR3 Speicher verbaut.

So viel Leistung wird allerdings kosten. Das Qosmio G35-AV650 soll für 2999 Dollar über die Ladentheke gehen, das Qosmio G35-AV600 beginnt bei 2399 Dollar. Dabei handelt es sich nicht um Fliegengewichte, wiegen die Notebooks doch rund 10 Pfund. Ende der Woche sollen die Modelle auf der Toshiba-Website zu finden sein, im Handel ab nächster Woche.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba zeigt erstes HD-DVD-Notebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *