SAP und Microsoft: Duet kommt im Juni

Lösung bindet Office an ERP-Applikationen an

SAP und Microsoft wollen unter dem Namen Duet im Juni eine Software auf den Markt bringen, um die Business-Applikationen enger an Office anzubinden. Bislang war die Lösung als Project Mendocino bekannt.

Die Applikation wird seit Dezember 2005 von Kunden getestet und ermöglicht es beispielsweise, aus Outlook auf Back-Office-Daten von SAP zuzugreifen. Shai Agassi, President von SAPs Product and Technology Group, sagte, das Programm werde jetzt auf 100 Unternehmen und Partner ausgeweitet.

Im Herbst soll es durch zwei Value Packs möglich sein, neben Daten auch SAP-Funktionen einzubinden. Dieses Feature erstrecke sich die CRM- und Supply-Chain-Management-Produkte mit insgesamt fünf Prozessen.

Die Value Packs sollen allerdings nur unter Office 2007 und der nächsten Version von MySAP ERP laufen. Die Integration wird laut Agassi per XAML realisiert, zur Ausführung ist damit offenbar Windows Vista oder Windows XP mit Win-Fx notwendig.

Themenseiten: Business, Business Intelligence, CRM, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP und Microsoft: Duet kommt im Juni

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *