Benq bringt Core-Duo-Notebook mit Geforce Go 7400

Joybook R55 für 1399 Euro ist ab sofort erhältlich

Benq hat ein weiteres Notebook auf Basis von Intels neuester Centrino-Generation vorgestellt. Das Joybook R55 ist ab sofort für 1399 Euro erhältlich.

Als Prozessor kommt ein 1,66-GHz-Core-Duo zum Einsatz. Das Gerät bringt 1 GByte RAM, eine 100-GByte-Festplatte, einen Double-Layer-DVD-Brenner und WLAN nach 802.11a/b/g mit. Für die Grafik sorgt eine Nvidia Geforce Go 7400 mit 128 MByte eigenem Speicher.

Der eingebaute 15,4-Zoll-Widescreen hat eine Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten. Neben Windows XP Home werden einige Multimedia-Anwendungen von Benq mitgeliefert.

Das Joybook R55 misst 35,5 mal 25,4 mal 2,5 Zentimeter und wiegt 2,8 Kilo. Benq gibt die Akkulaufzeit mit bis zu vier Stunden an. Der Hersteller gewährt 24 Monate Garantie.

Benq Joybook R55 (Bild: Benq)

Themenseiten: BenQ, Centrino, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Benq bringt Core-Duo-Notebook mit Geforce Go 7400

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *