Sun: Jetzt auch Opteron-Server zum kostenlosen 60-Tage-Test

Geräte können danach gekauft oder zurückgeschickt werden

Sun Microsystems bietet ab sofort auch seine Opteron-Server der Galaxy-Reihe zum kostenlosen 60-Tage-Test. Ein ähnliches Programm ist seit Anfang des Jahres für Maschinen mit dem Multi-Core-Prozessor T1 (Niagara) verfügbar.

„Das wird dabei helfen, die Verbreitung der Galaxy-Reihe zu steigern“, so Pradeep Pramar, Product Marketing Manager der Sun Network Systems Group. Die Abteilung wurde vor zwei Jahren für die Entwicklung von x86-basierten Servern gegründet.

Auf dem Markt der x86-Server belegt Sun derzeit Platz sechs. Bei der Vorstellung im Jahr 2005 gab der leitende Ingenieur Andy Bechtolsheim das Ziel aus, bis Ende 2004 Platz 4 zu erobern.

Die Aktion soll in 15 Ländern laufen und umfasst die Galaxy-Modelle X4100 und X4200. Sie sind mit 8 GByte RAM und zwei Festplatten ausgerüstet. Als CPU werden zwei 254- oder 280-Opterons eingesetzt. Die Preise bewegen sich zwischen 2145 und 7295 Dollar.

Der Testzeitraum beträgt 60 Tage. Danach können die Server gekauft oder an Sun zurückgeschickt werden. Wenn die Geräte nach 90 Tagen nicht im Haus sind, werde eine Rechnung verschickt, so Pramar.

Themenseiten: Hardware, Sun Microsystems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun: Jetzt auch Opteron-Server zum kostenlosen 60-Tage-Test

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *