Symantec stellt PC Anywhere 12.0 vor

Neue Version bietet plattformübergreifenden Support und überarbeitete Oberfläche

Symantec hat die Version 12.0 der Fernwartungslösung PC Anywhere vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören eine überarbeitete Oberfläche und plattformübergreifende Supportmöglichkeiten. Die Software soll Ende des Monats auf den Markt kommen, Endnutzer-Preise sind noch nicht bekannt. Unternehmenslizenzen kosten je nach Anzahl zwischen 102 und 134,90 Euro.

PC Anywhere 12.0 bietet eine neue Gateway-Funktion, die Help-Desk-Mitarbeitern laut Symantec den gesicherten Zugriff auf verschiedene Rechner erlaubt, die sich hinter einer Firewall oder Network-Address-Translation-Geräten befinden. Auf diese Weise würden Sicherheitslücken reduziert, die durch das Öffnen von Ports im Netzwerk entstehen können.

Mit der neuen Version von PC Anywhere können Host- und Remote-Gerät auf verschiedenen Plattformen arbeiten – wie etwa mit Windows, Linux oder Mac OS X. Mit Hilfe dieser Funktion liessen sich gleichzeitig mehrere Remote-Verbindungen und Datenübertragungen überwachen sowie Host-to-Host-Datenübertragungen durchführen. Durch die Unterstützung von Windows-XP-Embedded- und WEPOS-Umgebungen könne auch auf Point-of-Sale- oder andere spezifische Geschäftskundenlösungen zugegriffen werden.

Die neuen Fernwartungsmöglichkeiten von PC Anywhere Mobile bieten dem Hersteller zufolge Zugriff auf den Task-Manager und andere Anwendungen, ohne dass eine Remote-Verbindung hergestellt werden muss. Diese Eigenschaft vereinfache die Systemüberwachung und Problemlösung über Pocket PCs oder Smartphones.

PC Anywhere 12.0 kommt mit einer neuen Oberfläche, die eine einfache Nutzerführung und eine übersichtliche, grafische Darstellungen aller Anwendungen bietensoll. Nutzer haben jetzt die Möglichkeit, sich alle Verbindungen in einem einzigen Fenster anzeigen zu lassen.

Themenseiten: Software, Symantec

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symantec stellt PC Anywhere 12.0 vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *