Samsung bringt X60 Studentbook Edition für 1599 Euro

Deutliche Ersparnis im Vergleich zu Standard-Versionen

Samsung hat in Kooperation mit www.studentbook.de eine „X60 Studentbook Edition“ aufgelegt. Mehr als 1000 Teilnehmer hatten dort über die nun verfügbare Konfiguration abgestimmt. Das Gerät ist ab April für 1599 Euro erhältlich.

Die X60 Studentbook Edition basiert auf Intels neuester Centrino-Generation und kommt mit einem Core-Duo-Prozessor mit 1,66 GHz. An Bord sind außerdem 1 GByte RAM, eine 100-GByte-Festplatte, WLAN nach 802.11a/b/g, Gigabit-Ethernet und Bluetooth 2.0. Für die Grafik sorgt eine ATI X1600 mit 256 MByte eigenem Speicher. Das 15,4-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1680 mal 1050 Pixeln.

Das Notebook wiegt knapp 2,5 Kilo und hat laut Samsung eine Akku-Laufzeit von bis zu 4,5 Stunden. Windows XP Home wird mitgeliefert. Das Unternehmen gewährt 24 Monate Garantie.

Die Studentbook Edition ist nur mit Berechtigungsausweis für Schüler, Studenten, Lehrer und wissenschaftliche Hochschulangehörige erhältlich. Im Vergleich zu den Standard-Versionen kommt die Hardware erheblich günstiger. So kostet beispielsweise das X60-T2300 Chane mit ähnlicher Ausstattung, aber geringer aufgelöstem Display, 20 GByte kleinerer Festplatte und schwächerer Intel-Grafik 1799 Euro.

Samsung X60 Studentbook Edition (Bild: Samsung)

Themenseiten: Centrino, Hardware, Notebook, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Samsung bringt X60 Studentbook Edition für 1599 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. März 2006 um 8:24 von S. Tudent

    STUDENTbook?
    Bei dem Preis ist das Gerät vielleicht für Hochschullehrer und einige gut betuchte Studenten interessant. Der Durchschnittsstudent wird da wohl eher auf Geräte im dreistelligen Preissegment fokussieren. In so fern geht der Name an der Realität vorbei.

    • Am 23. März 2006 um 22:08 von Daniel Bertram

      AW: STUDENTbook?
      Der Name X60-Studentbook wurde gewählt, weil das Notebook ausschließlich für http://www.studentbook.de von Samsung gebaut wird.
      Die Studierenden der Umfrage auf unserer Site hatten auch die Möglichkeit, ein Notebook für z.B. 1.099,- als Wunschgerät zu wählen, haben sich aber für das hochpreisige Modell entschieden.
      Wir haben dann bei SAMSUNG dafür geworben, dieses Gerät zu bauen, was SAMSUNG dankenswerterweise getan hat.
      Daniel Bertram (von Studentbook)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *