Hyperion portiert auf Oracle Fusion Middleware

Erster Schritt der Kooperation beider Unternehmen

Hyperion hat seine webbasierte BPM-Lösung auf den Oracle Application Server 10g portiert. Der Server ist Bestandteil von Oracle Fusion Middleware, der standardisierten Applikations-Server-Plattform-Suite von Oracle. Mit der gemeinsamen Lösung sollen Unternehmen ihre Total-Cost-of-Ownership (TCO) senken können.

„Die Portierung unserer Planungslösung auf die Oracle Fusion Middleware-Plattform ist der erste Schritt der Zusammenarbeit mit Oracle. Gemeinsam entwickeln wir eine transparente Verbindung, um die BPM-Funktionen für unsere gemeinsamen Kunden weiter zu erhöhen“, sagt Bill Gaylord, Vice President of Corporate Development bei Hyperion. „Wir werden uns auch weiterhin für eine kontinuierliche Entwicklung von integrierten Software-Lösungen auf Basis der Oracle-Technologie einsetzen.“

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hyperion portiert auf Oracle Fusion Middleware

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *