21-Zoll-LCD von NEC

Profi-Display mit 10ms Responsetime

Der LCD2190UXI ist Necs neues High-End-Modell, das mit 21,3 Zoll eine maximale Auflösung von 1600 mal 1200 Bildpunkten bietet.

Dank der integrierten VGA-, DVI-I- und DVI-D-Schnittstellen können bis zu drei Signalquellen gleichzetig am Nec betrieben werden. Wie auch bisher bei den High-End-LCDs des japanischen Herstellers kommt beim 2190UXI ein SIPS-Panel zum Einsatz, das eine besonders farbtreue Wiedergabe gewährleistet. Mit einer Responsetime von nur 10 ms ist das Display selbst für schnelle 3D-Spiele und der Wiedergabe von Videos sehr gut geeignet.

Zudem eignet sich das Display mit einem 14,9 mm schmalen Gehäuserahmen auch für Multimonitor-Installationen. Das Gerät ist bis zu 15 cm höhenverstellbar und damit besonders ergonomisch. Laut Hersteller ist der 2190UXI in Weiß mit silbernem Rahmen und in Schwarz ab April verfügbar. Zum Lieferumfang gehören ein Stromkabel, je ein analoges und ein digitales Signalkabel. Nec gewährt drei Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung. Den Preis gab der Hersteller nicht bekannt.

Themenseiten: Hardware, NEC

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu 21-Zoll-LCD von NEC

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. November 2006 um 17:12 von Andreas Schmidt

    Garantieabwicklung NEC
    NEC gewährt zwar 3 Jahre Garantie, jedoch kann man seine Ansprüche im Zweifel bei der Garantiegeberin, der NEC Europe Ltd., in London geltend machen. Dies werden jedoch nur die wenigsten Kunden tun. Eine derartige Garantie ist also nur relativ viel wert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *