Mobotix stellt Netzwerkkamera-Serie M22M vor

Einstiegsmodell ist ab 694 Euro erhältlich

In der Kamerareihe M22M bringt Mobotix eine weiterentwickelte IP-Kameratechnologie und ein neues Gehäuse zum Einsatz. Die Megapixel-Kameras generieren und speichern bis zu 30 hochauflösende Live-Bilder pro Sekunde inklusive Ton. Damit eignen sie sich für den Einsatz im Sicherheitsbereich, in der Verkehrsüberwachung, in der Produktionsüberwachung oder als Webcam zur Übertragung von zeit- oder ereignisgesteuerten Live-Bildern im Internet.

Funktionen wie die ereignisgesteuerte Aufzeichnung im Terabyte-Bereich, Videomanagement mit Mehrfachdarstellung und Playback-Funktion sind integriert. Zusätzlich verfügen die Kameras über Lautsprecher und Mikrofon. Sie unterstützen bidirektionales Audio. Der Ton wird lippensynchron zum Bild aufgenommen.

Aufgrund des integrierten SIP-Clients für Internet-Telefonie können über LAN lokale IP-Telefone direkt angerufen werden. Via SIP-Gate im Internet erreicht man auch jedes normale Telefon weltweit.

Software-Updates werden direkt auf die Netzwerkkameras gespielt. Eine zusätzliche Installation auf einem PC oder Server ist nicht erforderlich. Die wetterfeste M22M liefert der Hersteller inklusive Super-Weitwinkel für 694 Euro mit Power over Ethernet aus. Ein Wandhalter ist im Preis enthalten.

Mobotix bietet die M22M mit unterschiedliche Ausstattungs- und Erweiterungsoptionen an. So verfügt die M22M-IT als Allround ISDN-/Netzwerkkamera mit Single-Optik über 32 MByte Bildspeicher und eine Übertragungsrate von 16 Farbbildern pro Sekunde. Die M22M-Secure als Security-ISDN- oder Netzwerkkamera mit Single-Optik hat dagegen 64 MByte Bildspeicher und eine Übertragungsrate von 30 Farbbildern pro Sekunde.

Für den Nachteinsatz ist die Netzwerkkamera M22M-Night mit Single-Optik und 64 MByte Bildspeicher gedacht. Sie verfügt über einen speziellen Schwarzweiß-Sensor und eine Übertragungsrate von 30 Bildern pro Sekunde.

Zuletzt gibt es die M22M-Secure CS als Security-ISDN- und Netzwerkkamera mit Single-Optik, Vario-CS-Mount-Objektiv, 64 MByte Bildspeicher und einer Übertragungsrate von 30 Farbbildern pro Sekunde beziehungsweise die M22M-Secure CS als Security-ISDN-/Netzwerkkamera mit Single-Optik für den Nachteinsatz.

Info: Mobotix

Mobotix

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobotix stellt Netzwerkkamera-Serie M22M vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *