Schnelles Core-Duo-Notebook: Acer Travelmate 8204WLMi

2 GByte Speicher, schnelle 120-GByte-Platte, ATI-Grafik und Dual-Core-CPU - kein Wunder, dass das Acer Travelmate 8204WLMI schnell ist. Dank Karbon-Design sieht es auch noch gut aus, wiegt aber doch drei Kilo.

Trotz zahlreicher Ankündigungen wird der Notebook-Markt derzeit nicht gerade mit Centrino-Duo-Notebooks überschwemmt. Intel produziert den Strom sparenden Prozessor mit den zwei Kernen wohl noch nicht in ausreichenden Stückzahlen. Acer hat aber ein Exemplar des beeindruckenden, wenn auch etwas teuren Travelmate 8204WLMi zur Verfügung stellen können.

Design

Vor außen merkt man dem Travelmate 8204WLMi kaum an, dass es das erste Dual-Core-Notebook von Acer ist. Für einen Desktop-Ersatz mit 15,4-Zoll-Widescreen wirkt es auf geheimnisvolle Weise eher schmaler, als die Abmessungen (36,4 mal 27,1 Zentimeter bei 3,8 Zentimetern Höhe) und das Gewicht (3 Kilo) vermuten lassen.

Die äußere Hülle wird aus stabilem, leichtgewichtigem Karbon gefertigt, wie es auch für Raumschiffe, Formel-1-Wagen und Rennräder eingesetzt wird. Obwohl sich die Abdeckung leicht krümmen lässt, scheint die Hülle den Bildschirm besser als üblich zu schützen. Das leuchtende, grauschwarze Schachbrettmuster sieht schick und professionell aus.

Öffnet man nun die Abdeckung, blickt man auf ein elegantes Inneres, das zur Abdeckung passt. Visuell ist die für Acer typische, gekrümmte Tastatur das Highlight. Die Fünf-Grad-Kurve erschwert das Tippen nicht (für manche soll dies sogar ergonomisch sein), verpasst dem Notebook aber ein unverwechselbares Äußeres.

Die Tastatur bereitete der Testerin aber ein von der Krümmung unabhängiges Problem: Die Anordnung der Tasten schließt einen vertikalen Streifen ein, ganz rechts, mit (unter anderem) den Tasten Seite hoch, Seite runter, Löschen, Pos1 und Ende. Aufgrund dieser rechten Erweiterung der Tastatur ist der QWERTY-Bereich (das Testnotebook hatte eine englische Tastatur) nicht ganz mittig angeordnet. Wer nun die Daumen auf der Handballenablage ruhen lässt, liegt mit dem rechten Daumen auf dem Touchpad auf – und drückt bisweilen versehentlich die rechte Maustaste. Sicher wird sich jeder Nutzer mit der Zeit an die Anordnung gewöhnen können – anfangs war sie aber etwas irritierend.

In Verbindung mit dem Touchpad gibt es eine Vier-Wege-Scroll-Taste. Die Tastatur spricht gut an und ist angenehm zu bedienen.

Mit dem herausragenden 15,4-Zoll-Bildschirm hat Acer dem Notebook ein Highlight aufgesetzt. Bei einer Auflösung von 1650 mal 1050 Pixeln kann man problemlos zwei Dokumente nebeneinander geöffnet haben und an beiden abwechselnd arbeiten, ohne ständig die Fenstergröße zu verändern.

Über dem Display ist eine CMOS-Kamera von Orbicam mit 1,3 Megapixeln Auflösung angebracht. Damit lassen sich Fotos und Videos aufnehmen, in den häufigsten Fällen wird man sie aber wohl für Videokonferenzen einsetzen wollen. Sie lässt sich um 225 Grad kippen. Eine passende Acer-Utility ist vorinstalliert.

Das Travelmate 8204WLMi hat reichlich Anschlüsse für jeden Zweck. An der vorderen Kante findet man Stereo-Lautsprecher, einen Multiformat-Flashkartenleser (SD, MMC, MS, MS Pro und xD), Buchsen für Mikro und Kopfhörer (der zweite auch mit S/PDIF-Unterstützung), separate Einschalter für die integrierten Funktechnologien Bluetooth und WLAN nach 802.11a/b/g, einen Infrarot- und einen IEEE-1394-Port (Firewire).

An der linken Kante sind zwei USB-Anschlüsse untergebracht, ein RJ-11-Modemanschluss und ein DVD-Rewriter sowie ein PC-Card-Slot vom Typ II. Rechts gibt es einen RJ-45-Netzwerkanschluss, einen analogen VGA und zwei weitere USBs sowie einen Smartcard-Slot. Acer liefert das Notebook mit zwei konfigurierbaren Smartcards aus. An der Rückseite gibt es schließlich einen DVI-D, S-Video und einen Docking-Anschluss. Die Dockingstation Acer Ezdock ist optional erhältlich.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnelles Core-Duo-Notebook: Acer Travelmate 8204WLMi

Kommentar hinzufügen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *