CeBIT: Deutsche Messe AG und Bitkom ziehen positive Halbzeitbilanz

Etwa gleich viele Besucher wie im Vorjahr

Vertreter der Deutschen Messe AG sowie des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) zogen heute eine positive Halbzeitbilanz der weltgrößten Computermesse: „Die CeBIT ist aus Sicht der Aussteller gut gestartet“, sagte Bitkom-Vizepräsident Heinz-Paul Bonn.

Ernst Raue, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, konnte aber nicht mehr Besucher vermelden. Mit „mehr als 200.000“ liege die Zahl etwa auf Vorjahresniveau (206.000). Er erwartet insgesamt zwischen 400.000 und 500.000 Besucher.

In der ersten Hälfte kamen ein Drittel der Messebesucher aus dem Ausland, besonders aus den USA seien wieder verstärkt Interessenten angereist. Die CeBIT werde ihrem Anspruch als Business-Messe gerecht. Der Anteil der Entscheider sei von 59,9 Prozent im letzten Jahr auf 64,2 Prozent gestiegen.

Heinz-Paul Bonn bestätigte diesen Trend: „Es deutet sich an, dass die professionellen Anwender mit einer hohen Investitionsbereitschaft auf die Messe kommen“, so der Bitkom-Vizepräsident. Mittelständische Unternehmen investierten wieder verstärkt in modere IT-Systeme. Dies zeige sich auch auf der CeBIT. So könne das Mittelstandsforum in Halle 5 in den ersten Messetagen 30 Prozent mehr Besucher vermelden.

„Die CeBIT hat ihre Stellung als weltweit führende Leitmesse der Hightech-Branche eindrucksvoll bestätigt“, sagte Bonn. Der Bitkom geht davon aus, dass der ITK-Markt in Deutschland 2006 um 2,4 Prozent auf 137,4 Milliarden Euro wächst.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Deutsche Messe AG und Bitkom ziehen positive Halbzeitbilanz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *