CeBIT: Logitech präsentiert Maus für Linkshänder

Außerdem neue Webcams sowie Universal-Fernbedienung für 249 Euro

Logitech hat auf der CeBIT mit der „MX 610 Left-Hand“ eine Lasermaus speziell für Linkshänder vorgestellt. Neu sind außerdem unter anderem mm50-Lautsprecher für den Ipod in schwarz, zwei Fernbedienungen aus der Harmony-Reihe sowie diverse Webcams.

Die MX 610 ist von der Ergonomie speziell auf die linke Hand angepasst. Technisch ist die neue Linkshänder-Maus ein Spiegelbild der Logitech MX 610 Laser Cordless Mouse. Ebenso wie das Rechtshänder-Modell hat sie E-Mailund Instant-Messaging-Tasten, die aufleuchten, sobald neue Nachrichten eingehen. Das Modell soll ab April für 54,99 Euro zu haben sein.

Mit den Modellen Harmony 785 und 555 hat der Hersteller außerdem zwei neue Universal-Fernbedienungen vorgestellt. Das Spitzenmodell 785 kommt mit Farbdisplay sowie Ladestation und soll ab Juni für 249,99 Euro verfügbar sein.

An Einsteiger richten sich dagegen die neuen Quickcams Eyeball: Die beiden Neulinge sollen für 19,99 und 39,99 Euro ab dem Frühjahr zu haben sein. Logitech bietet die neuen Webcams in den Farben Weiß, Silber, Rot und Blau an. Außerdem soll in manchen Regionen eine austauschbare Frontabdeckung erhältlich sein, damit Nutzer ihre Kameras individuell gestalten
können.

Themenseiten: CeBIT, Messe, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Logitech präsentiert Maus für Linkshänder

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *