CeBIT: Yahoo und Siemens schließen VoIP-Partnerschaft

Spezieller USB-Stick ermöglicht Internet-Telefonie mit Gigaset-Geräten

Siemens und Yahoo haben auf der CeBIT eine Partnerschaft für VoIP-Dienste bekannt gegeben,. Nutzer des Yahoo-Messengers sollen künftig die erweiterten Sprachdienste nicht nur am PC, sondern im ganzen Haus nutzen können. Dazu sollen Gigaset-Schnurlostelefone von Siemens eingesetzt werden.

Der Gigaset M34 USB Stick soll im dritten Quartal auf den Markt kommen. Der USB-Adapter soll es ermöglichen, mit herkömmlichen Gigaset-Schnurlostelefonen (Geräte ab der C-Klasse und ab Herbst 2004) über das Internet via „Yahoo-Messenger mit Voice“ zu telefonieren.

Der Gigaset M34 USB stellt dazu eine Verbindung zwischen PC und den Gigaset-Schnurlostelefonen her. Ferner soll es möglich sein, über das Gigaset-Mobilteil auf die Messenger-Kontaktliste zugreifen zu können.

Themenseiten: CeBIT, Messe, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Yahoo und Siemens schließen VoIP-Partnerschaft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *