SAP SI zahlt keine Dividende

Aktionäre müssen auf warmen Geldregen warten

Aktionäre von SAP SI müssen sich weiter in Geduld üben. Das Unternehmen wird auch in diesem Jahr keine Dividende zahlen. Vorstand und Aufsichtsrat wollen der Hauptversammlung, die am 28. April 2006 in Dresden stattfinden soll, einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten.

Der Bilanzgewinn des Geschäftsjahrs 2005 soll vielmehr auf neue Rechnung vorgetragen werden. Dies hätten die beiden Gremien in ihren Sitzungen beschlossen, so das Unternehmen.

Das Unternehmen hat im Geschäftsjahr 2005 sowohl den Umsatz als auch die Profitabilität steigern können. Die Einnahmen stiegen laut den vorläufigen Zahlen um sieben Prozent auf 325,4 Millionen Euro, das Betriebsergebnis verbesserte sich um 12,5 Prozent auf 62,4 Millionen Euro.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP SI zahlt keine Dividende

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *