Google bringt Tool für Websiteerstellung

Unternehmen bietet kostenlos 100 MByte Speicher

Google hat ein AJAX-basiertes Tool zur Erstellung von Websites veröffentlicht. Der Page Creator ist noch im Betastadium und ermöglicht Gmail-Nutzern den Aufbau einer kleinen Webpräsenz.

Die Seiten werden im Browser nach dem WYSIWYG-Prinzip erstellt und lassen sich unter http://[username].googlepages.com ablegen. HTML-Kenntnisse sind nicht notwendig.

Derzeit funktioniert die AJAX-Anwendung nur mit dem Internet Explorer 6 oder Firefox. Für die Gestaltung eines Auftritts stehen gut 30 Vorlagen zur Verfügung, die allerdings allesamt keinen Designpreis gewinnen würden. Auf den 100 MByte Webspace kann eine beliebige Anzahl von Seiten abgelegt werden.

Themenseiten: Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Google bringt Tool für Websiteerstellung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *