Apple: Macbook Pro wird schneller

Auslieferung soll noch diese Woche erfolgen

Apple beginnt diese Woche die Auslieferung seines ersten intelbasierten Notebooks Macbook Pro. Die Geräte kommen mit höher getakteten CPUs als noch im Januar angekündigt, die Preise bleiben gleich.

Das Modell für 2599 Euro verfügt nun über einen Core-Duo-Chip mit 2 GHz anstelle der bisher vorgesehenen 1,83-GHz-Version. Die Auslieferung beginnt noch in dieser Woche.

Das 2099 Euro teure Macbook Pro hat statt einem 1,67-GHz-Chip die 1,83-GHz-Variante. Erste Geräte sollen nächste Woche ausgeliefert werden.

Das Macbook Pro kommt in einem 2,6 Zentimeter dicken Aluminium-Gehäuse und wiegt 2,5 Kilo. Es verfügt über eine integrierte Isight-Kamera für Videokonferenzen und eine Fernbedienung für Front Row, um digitale Inhalte präsentieren zu können. Apple liefert das Softwarepaket Ilife 06 mit.

Themenseiten: Apple Computer, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Apple: Macbook Pro wird schneller

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. Februar 2006 um 17:27 von Raw.v5

    fehler im 3. absatz
    da steht noch die alte taktfrquenz

  • Am 15. Februar 2006 um 16:29 von Paul Wölfel

    geschwindigkeit
    Direkt von der Apple Seite:

    1.83 or 2.0GHz Intel Core Duo processor, 2MB on chip shared L2 cache running 1:1 with processor speed (2.16GHz processor available as custom configuration on 2.0GHz model)

    http://www.apple.com/macbookpro/whatsinside.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *