3GSM: Nordnav stellt GPS-Software-Empfänger vor

Embedded Software als Ersatz für Hardwarelösung

Mit der E5000 Mobile Solution stellt das schwedische Unternehmen Nordnav einen Embedded-Software-Empfänger für die mobile GPS-Positions-Bestimmung vor. Damit bietet Nordnav eine Lösung an, die es Herstellern von Mobil-Telefonen und PDAs ermöglicht, GPS in jede beliebige Einheit zu integrieren.

Dabei sollen nach Angaben der Schweden im Vergleich zu konventionellen Hardware-Lösungen 75 Prozent an Produktionskosten zu sparen sein. Nordnavs E5000 Mobile Solution kann als Embedded-Lösung in die meisten portablen Prozessoren und Referenz-Design-Plattformen einschließlich ARM9, Texas Instruments OMAP und Intel Xscale integriert werden.

Durch das Nutzen vorhandener Verarbeitungs-Leistung spart die Lösung Platz. Die Acquisition Engine soll im Vergleich zu typischen GPS-Empfängern auf Hardware-Basis kürzere Zeiten bis zur ersten Anmeldung liefern. Die stromsparende Lösung wird in Barcelona auf unterschiedlichen Plattformen, einschließlich dem Internet Tablet Nokia 770 und dem Texas Instruments OMAP, demonstriert.

Themenseiten: GPS, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3GSM: Nordnav stellt GPS-Software-Empfänger vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *