Zweite Preview von Opera 9 am Dienstag

Browser kommt erstmals mit Widgets

Opera Software hat für den kommenden Dienstag eine zweite Preview des Browsers Opera 9 angekündigt. Erstmals sollen darin als Widgets bezeichnete Mini-Applikationen und Bittorrent-Unterstützung enthalten sein.

„Es ist ein großer Sprung für uns ins Richtung Web-Applikationen“, sagte Tom Ford von Opera Software. „Die Anwender erhalten die gewünschten Informationen direkt auf den Desktop.“ Die neue Preview komme außerdem mit integriertem Bittorrent-Client. Die Dateien sollen wie andere Downloads im „Transfer Manager“ des Browsers erscheinen.

Um die Verbreitung von Widgets zu fördern, will Opera zehn Mini-Anwendungen mitliefern. Außerdem sollen Informationen zur Entwicklung bereitgestellt werden. Die neue Preview soll ab Dienstag auf der Opera-Website zum Download stehen, die Final ist für Juni angekündigt.

Themenseiten: Opera Software, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zweite Preview von Opera 9 am Dienstag

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *