Salesforce.com hat mit Ausfällen zu kämpfen

Kunden machen ihrem Ärger in Blogs Luft

Salesforce.com hat in letzter Zeit immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen. So waren die Dienste gestern einige Stunden nicht verfügbar. In einem „Blog für unzufriedene Salesforce.com-Nutzer“ schlagen Anwender Alarm.

„Das passiert langsam zu häufig“, schreibt einer der Blogger. „Salesforce.com war von morgens 10:30 über die Mittagszeit down. Das ist zu viel. Der Monat hat nur noch zwei Tage und das Sales-Team kann nicht auf die Daten zugreifen.“

Damit steht das Modell in der Kritik, das von vielen als modern, höchst flexibel und kostengünstig gelobt wurde. Nach Ansicht mancher Analysten sollte per Internet zugängliche On-Demand-Software den etablierten Anbietern Konkurrenz machen.

Die Zuverlässigkeit einer solchen Anwendung ist von entscheidender Bedeutung, da alle Daten online gespeichert sind. Bei einem Ausfall, der von einem Unternehmen nichts beeinflusst oder behoben werden kann, sind die Mitarbeiter von essentiellen Informationen abgeschnitten.

Der Ausfall am Montag war lauf Salesforce.com-CEO Benioff nicht so schwerwiegend. Er habe nur 30 Minuten gedauert. Die Kunden sehen das weniger gelassen. Ein Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Oregon schreibt in seinem Blog, Salesforce.com habe zu viel versprochen und zu wenig gehalten. Es sei nicht akzeptabel, einen Fehler, der den laufenden Betrieb von Kunden stört, als „kleines Problem zu bezeichnen“. Andere Kunden ziehen die Aussage von Benioff in Zweifel. Die API sei sieben Stunden nicht zugänglich gewesen.

Salesforce-Manager beziffern die Verfügbarkeit der Anwendung mit 99 Prozent. Die Ausfälle der letzten Zeit seien auf einen Fehler in der Datenbank zurückzuführen. Kürzlich hat das Unternehmen Schritte bekannt gegeben, um die Zuverlässigkeit zu verbessern. Benioff sagte in diesem Zusammenhang, dass Ausfälle unvermeidbare Realität in der IT seien.

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Salesforce.com hat mit Ausfällen zu kämpfen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *