Devolo: Firmware-Update für ADSL2+

Datenraten bis zu 25Mbit/s Downstream werden unterstützt

Devolo bietet den Besitzern des Devolo DSL+ 1100 Duo ein ADSL2+ Firmware-Update an. Damit sollen DSL-Geschwindigkeiten jenseits der 6 Mbit/s unterstützt werden. Alle zukünftigen ADSL-Produkte will der Hersteller gleich mit der neuen Firmware ausstatten. Die bereits ausgelieferten DSL+ 1100 Duo unterstützen nach dem Firmware-Update ebenfalls die neue ADSL2+ Bandbreite.

Kunden, die bereits dieses Produkt besitzen, müssen so kein neues Modem kaufen, um künftig die schnellere Netzverbindung zu nutzen. Die Installation der neuen Firmware allein soll ausreichen. Das neue Firmware-Update steht ab sofort auf der devolo-Webseite im Downloadbereich zur Verfügung und kann auch für Geräte genutzt werden, die aktuell nicht an einem ADSL2+ Anschluss betrieben werden.

Bei der Umstellung bestehender ADSL-Anschlüsse auf ADSL2+ über den Netzbetreiber sind an den Devolo-Modems keinerlei weitere Einstellungen notwendig, da diese bereits für die schnelleren Übertragungsraten ausgelegt sind.

Bei dem Microlink DSL+ 1100 duo handelt es sich um ein DSL-Modem mit integriertem Router. Allerdings stehen nur zwei Ports zur Verfügung.

Themenseiten: Breitband, Devolo, Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Devolo: Firmware-Update für ADSL2+

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *