Topcom präsentiert DECT-Telefon mit optischer Rufanzeige

Gerät ab März für 49,90 Euro zu haben

Topcom hat mit dem „Butler 4670“ ein DECT-Telefon vorgestellt, das mit optischer Rufanzeige in der Basisstation kommt. Das Designprodukt soll ab März für 49,90 Euro zu haben sein.

Ausgestattet ist das Modell mit einem Farbdisplay, einem Telefonbuch mit 50 Speicherplätzen und animiertem Symbolmenue. Die blau beleuchtete Ladestation zeigt eingehende Anrufe durch Aufleuchten an. Das Mobilteil verfügt über eine Freisprecheinrichtung.

Der Nutzer soll aus monotonen und polyphonen Klingeltönen sowie 15 Sprachen auswählen können. Die Batterieleistung gibt der Hersteller mit 110 Stunden an, die Sprechzeit mit maximal elf Stunden.



DECT-Telefon mit optischer Rufanzeige: Das „Butler 4670“(Foto: Topcom)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Topcom präsentiert DECT-Telefon mit optischer Rufanzeige

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *