VIA stellt Strom sparende Prozessoren vor

Eden und Eden ULV ermöglichen lüfterlosen Betrieb mit bis zu 1,5 GHz

VIA Technologies hat seine neue, lüfterlose Prozessorfamilie Eden mit V4-Bus vorgestellt. Die Familie umfasst auch den Eden ULV (Ultra Low Voltage). Durch die Coolstream-Architektur und 90-Nanometer-Fertigung weist er mit 1 GHz eine Verlustleistung von 3,5 Watt auf. Bei der 1,5-GHz-Variante beträgt der Wert 7,5 Watt.

Die Bus-Schnittstelle V4 der neuen Prozessorfamilie ermöglicht dem Eden-Prozessor eine durchschnittliche Performancezunahme in Industrie-Benchmarks von 30 Prozent gegenüber früheren Prozessorgenerationen. Dabei sei ein lüfterloser Betrieb ohne zusätzliche aktive Kühlung möglich.

„Prozessorgeschwindigkeiten bis zu 1,5 GHz in einem so niedrigen Leistungsrahmen stellen einen bemerkenswerten Fortschritt für den x86-Markt dar“, lobte Richard Brown, Vice President of Corporate Marketing, seine eigene Firma.

Themenseiten: Hardware, Prozessoren, VIA Technologies

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu VIA stellt Strom sparende Prozessoren vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Januar 2006 um 17:30 von M. Müller

    Verfügbarkeit und Vorstellung
    Hat irgenjemand ne Ahnung, wann VIA ihre ganzen angekündigten Prozessoren auch mal Ausliefern wird? Ich warte sehnsüchtig auf den für den Herbst 2005 angekündigten C7 und C7-M.
    Oder wird der weiterhin als C3 verkauft nur mit ner anderen Seriennummer? Andererseits sind immer noch keine Notebooks mit dem C7-M gelistet. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *