Yahoo bietet Rückwärtssuche für Telefonnummern an

Unternehmen setzt auf "Das Örtliche"

Yahoo hat sein Angebot um eine Rückwärtssuche für Telefonnummern erweitert. Das Angebot basiert auf der Datenbank von „Das Örtliche“, wo bereits seit längerem die Inverssuche möglich ist.

Mit dem Tool lassen sich Namen und Anschriften von gesuchten Firmen und Personen herausfinden, von denen nur die Telefonnummer bekannt ist. Allerdings muss dafür der Teilnehmer zum einen im Telefonbuch stehen und zum anderen der Rückwärtssuche nicht widersprochen haben.

Ist dies der Fall, werden bei Yahoo zur Telefonnummer die passenden Namen, Straße und Postleitzahl angezeigt. Mit einem weiteren Klick auf das Suchergebnis können zusätzlich die Stadtplanansicht, die Umgebungssuche sowie der Routenplaner aus der lokalen Suche genutzt werden.

Themenseiten: Big Data, Datenschutz, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo bietet Rückwärtssuche für Telefonnummern an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *