Adobe stellt Aperture-Konkurrent Lightroom vor

Final soll Ende des Jahres kommen

Adobe hat die Public Beta von Lightroom vorgestellt, einer Lösung für die Auswahl und Bearbeitung digitaler Bilder im RAW-Format. Das Produkt tritt in direkte Konkurrenz zu Apples Aperture.

Lightroom soll den kompletten fotografischen Workflow vom Import über die Entwicklung, Verwaltung und Präsentation von RAW-Bildern abdecken. Die Beta enthält noch nicht alle Funktionen der Final, die Ende des Jahres erscheinen soll. Bislang ist das Programm nur für die Mac-Plattform erhältlich, bei Fertigstellung soll auch eine Windows-Version kommen.

Zu den Features von Lightroom gehört der Lights-Out-Modus, der alle Paletten und Werkzeuge ausblendet und so die volle Konzentration auf das Motiv ermöglichen soll. Die Identity Plate ermögliche die Personalisierung der Darstellung. Die Software werde so zu einer individuellen Galerie für die Präsentation von Bildern.

Themenseiten: Adobe, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe stellt Aperture-Konkurrent Lightroom vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *