Filemaker macht Server 8 Advanced verfügbar

Gemeinsame Datenbank-Nutzung mit Hilfe von Web Publishing und ODBC-, JDBC- und XML-Anbindung

Filemaker hat seinen Server 8 Advanced auf den Markt gebracht, eine erweiterte Version von Server 8. Damit sollen sich gemeinsam genutzte Filemaker-Pro-8- und -7-Datenbanken verwalten lassen.

Server 8 Advanced ist eine „All-in-one“-Server-Lösung, die über Netzwerk- und Sicherheits-Funktionen verfügt. Die Funktionalitäten des Tools gehen über die von Server 8 hinaus und ermöglichen das schnelle Erstellen von Web-Lösungen.

Zu den neuen Funktionalitäten in zählen eine Vereinfachung bei der Web-Nutzung, benutzerdefinierbare Homepages sowie verbesserte Sicherheitsfunktionen. Filemaker Server 8 Advanced ist ab sofort zum Preis von 2499 Euro erhältlich. Der Upgrade-Preis von Server 7 Advanced auf Server 8 Advanced beträgt 749 Euro. Die Software unterstützt Mac OS X, Mac OS X Server, Windows 2000 Server SP4 und Windows 2003 Server Standard Edition.

Themenseiten: Business, Filemaker

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Filemaker macht Server 8 Advanced verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *