Strato senkt Flatrate-Gebühr für ein Jahr

Angebot gilt nur für Zweijahresverträge

Strato hat den Flatrate-Preis pauschal auf 2,90 Euro pro Monat gesenkt. Allerdings gilt dieser Preis nur bei Zweijahresverträgen und auch dann nur in den ersten zwölf Monaten. Im zweiten Jahr sind je nach Wohngegend zwischen 4,90 und 8,90 Euro pro Monat zu zahlen.

De facto liegt der Rabatt also zwischen 24 und 72 Euro. Die Offerte gilt für alle Strato DSL-Geschwindigkeiten (1000, 2000 und 6000). Wer Probleme bei der Installation hat, kann für 69 Euro einen eigenen Service buchen, der die Kabel zuhause richtig legt. Hinzu kommt noch die übliche Bereitstellungsgebhr, die jedoch per Gutschein-Aktion gedrückt werden kann.

ZDNet liefert eine ausführliche Analyse zum derzeitigen DSL-Boom in Deutschland.

Themenseiten: Breitband, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Strato senkt Flatrate-Gebühr für ein Jahr

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Januar 2006 um 18:17 von ihrname

    schach2006 lektion1 bauernfang
    in die eigene tasche wenn man die grundgebühr mit berücksichtigt. bauernfang 2006.

    • Am 3. Januar 2006 um 14:36 von Petermann

      AW: schach2006 lektion1 bauernfang
      Wieso?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *