Virus verbreitet sich als Beta vom MSN Messenger

"Virkel.F" lockt mit neuer Probe-Version des beliebten Tools

Ein neuer Virus namens „Virkel.F“ macht sich seit einigen Stunden im Internet breit. Der digitale Übeltäter gibt vor, eine neue Beta des MSN Messenger von Microsoft verbreiten zu wollen. Wer auf diese klickt, aktiviert die Malware.

Laut F-Secure lautet die Datei „BETA8WEBINSTALL.EXE“ – zu finden ist sie nicht etwa im Mail Anhang, sondern als verlinktes File in Online-Messages. Wer sie ausführt, sorgt dafür, dass der Virus an die Buddies im MSN-Messenger gesendet wird. Der verführerische Link lautet dann „MSN Messenger 8 Working BETA.“

Außerdem wird laut F-Secure eine Verbindung zu einem Botnet-Server hergestellt. Somit kann der Computer fremdgesteuert und beispielsweise für den Spamversand genutzt werden.

Immer öfter verbreiten sich Viren und Trojaner über die beliebten Instant Messenger: Laut einer Studie von Akonix Systems wurden im November allein 62 unterschiedliche Varianten gezählt.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Virus verbreitet sich als Beta vom MSN Messenger

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Dezember 2005 um 0:25 von Linuxfreund

    selbst schuld wer immer alles neues ausprobiert
    Meiner meinung nach sollten die Leute erstmal prüfen was sie da geschickt bekommen. Oder zuerst einmal den Virensanner drauf loslassen wenn man etwas heruntergeladen hat. Meiner Meinung sind die Leute immer noch zu dämlich und klicken auf alles was nach update aussieht.

    Zudem muss man doch schon am Link erkennen dass es nicht von Microsft komm
    t (wenn es z.B. in Emails oder Nachrichten angezeigt wird.)

    (wer lesen kann ist klar im Vorteil)

  • Am 17. Juni 2006 um 0:48 von Fabi

    Wie wird man das wieder los?
    Gibts auch nen Tipp wie man das Teil wieder los wird? ne Freundin hat sowas ähnliches, der Text ist anderst und auch der Link ist anderst. Gibt sich als Bildlink zu erkennen, der als .exe zum download kommt.
    Antivir kriegt das programm nicht runter. Hat jemand Tipps? Wäre recht nett ich glaub sie kann auf drauf verzichtn ihr system neuaufzuziehn zumal sie kaum ahnung davon hat.

    • Am 12. Oktober 2006 um 17:30 von Missy

      AW: Wie wird man das wieder los?
      hi, ich bin ihn nur durch formatieren des gesammten! PS`s losgeworden…..

      lg Missy

  • Am 23. September 2006 um 1:25 von Missy

    Scheiß Virus ist das…*grummel
    Ich hab im Netz nach dem msn messi gesucht und dachte mir, "Toll, gleich der neue messi" und hab ihn gedownloadet…
    irgendwie funzte der dann nicht so, und ich hab die alte version wieder gesucht und draufgepackt.
    Als ich meinen PC dann neustartete, blieb er nach dem Neustart hängen, ich sah nur noch das normasle Desktopbild, konnte aber nix machen…"Kommt vor" dachte ich mir, und startete nochmal neu, da gings dann.
    Am nächsten Tag wurde das schlimmer, der PC blieb 5x hintereinander hängen und fuihr nur mit Problemen hoch, einmal hochgefahren, lief er aber ganz normal. Am dritten Tag wollte ich morgens den PC starten und es kam nur das allererste BIld mit der PC-Herstellerbeschreibung, danach nur noch schwarz.
    Ich bin dann zu meinem Kumpel, der sich besser auskennt, der sagte mir dann, ich hätte nen Virus, der mal eben mein System plattgemacht hat…
    Also Pc formatieren…
    Is ein echt heftiger Virus…noch nicht einmal mein Norton internet security 2006 und Anti Virus konnten ihn erkennen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *