Sharkoon präsentiert neues Stereo-Headphone

"Floatic" kommt mit Extra-Bass-System


Sharkoon hat mit dem Modell „Floatic“ ein weiteres Stereo-Headphone mit Nackenbügelhalter vorgestellt. Ausgestattet ist das 50 Gramm schwere Modell mit einem „Extra-Bass-System“. Es richtet sich in erster Linie an Online-Gamer und VoIP-Nutzer.

Das Headsetkabel verfügt über einen integrierten Lautstärkeregler und einen zweifachen 3,5 Millimeter Klinkenanschluss. Die Kabellänge gibt der Hersteller mit 2,2 Metern an.

Das Sharkoon Floatic soll für 9,90 Euro über die Ladentheke gehen. +

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharkoon präsentiert neues Stereo-Headphone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *