Strato: Kostenlose Flatrate für Webhosting-Kunden

2-MBit-Netzanschluss für 21,95 Euro muss dazugebucht werden

Strato bietet seinen Webhosting-Bestandskunden eine DSL-Flatrate zwei Jahre lang kostenlos. Allerdings muss für diesen Zeitraum ein Netzanschluss für monatlich 21,95 Euro gebucht werden.

Das Angebot für DSL-Neukunden und T-DSL-Wechsler gilt bis zum 31. Dezember. Die Einrichtung des Netzanschlusses kostet einmalig 29,95 Euro. Lediglich die 2-MBit-Variante ist mit dem Angebot kombinierbar.

DSL-Neukunden müssen Hardware mitbestellen. Die AVM Fritz Box SL und die Fritz Box SL WLAN gibt es kostenlos, dazu kommen 9,95 Euro für den Versand.

Der Strato-Netzanschluss liegt mit 21,95 Euro preislich rund zwei Euro über den meisten Konkurrenten. Allerdings ist der Upstream mit 384 KBit/s doppelt so schnell wie bei der Standardversion. Wie Strato auf Anfrage bestätigte, ist die kostenlose Flatrate für alle Webhosting-Bestandskunden verfügbar, auch Nutzer der Web-Visitenkaten können das Angebot buchen.

Der Tarif kann nach dem Login im Kundenservicebereich bestellt werden.

Themenseiten: Breitband, Strato, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Strato: Kostenlose Flatrate für Webhosting-Kunden

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Dezember 2005 um 17:46 von Dolf

    Da macht auch die lange Laufzeit nichts
    Denn weniger als umsonst geht nicht. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *