Yahoo: „Routenplaner“ ist Top-Suchbegriff 2005

Auch "Chat" und "Erotik" liegen weit vorne

Der Suchmaschinendienst Yahoo hat die Top-Ten der diesjährigen Suchbegriffe ermittelt. Auf dem Siegerpodest steht zu oberst das Wort „Routenplaner“, gefolgt von „Chat“ und „Erotik“. Während in den vergangenen Jahren verstärkt nach sachlichen Begriffen wie „Telefonbuch“ und „Wetter“ gesucht wurde, zeigen die deutschen Internet-Nutzer nun mehr Interesse an Unterhaltung und Kommunikation. In den USA sieht das Ranking wiederum völlig anders aus: Platz Eins belegt das Popsternchen „Britney Spears“, vor „50 Cent“ und „Cartoon Network“. Insgesamt suchen die Deutschen mehr nach allgemeinen Begriffen, wohingegen die amerikanische Hitliste vorwiegend von berühmten Persönlichkeiten dominiert wird.

Nachdem jahrelang rationale Begriffe auf den vorderen Rängen der Online-Suche landeten, sind es 2005 eher emotionale Schlagwörter. Besonders auffallend ist der Begriff „Erotik“ auf Platz Drei, der es in den Jahren zuvor nicht einmal unter die ersten zehn geschafft hatte. Ebenfalls oft gesucht sind Worte in Zusammenhang mit Reisen, hier findet sich der Begriff „Billigflüge“ auf Rang Sechs. Außerdem stöbern die Deutschen im Netz verstärkt nach „Horoskopen“ (Platz Sieben) und „Spielen“ (Platz Acht), gefolgt von „Partnervermittlung“ an neunter Stelle. Sarah Connor schafft es in Deutschland mit dem zehnten Platz als einzige Persönlichkeit in die Top-Ten.

Andere viel-gesuchte Stars und Sternchen der Deutschen sind Paris Hilton, Britney Spears und Robbie Williams, der die Riege der männlichen Künstler anführt. Bei den TV-Serien geht Big Brother selbst in der sechsten Staffel noch als klarer Sieger hervor und verweist sogar die Soap-Dauerbrenner „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Verliebt in Berlin“ auf die Ränge. In punkto Nachrichtensuche hat in diesem Jahr der Begriff „Papst Benedikt“ den ersten Platz erklommen und wird gefolgt von den Schlagworten „Moshammer“ und „Irak“.

Themenseiten: Telekommunikation, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo: „Routenplaner“ ist Top-Suchbegriff 2005

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *