Strato: City Flat für 6,90 Euro in 200 Städten

Berliner Provider differenziert DSL-Angebot weiter

Strato bietet Neukunden ab sofort in 200 Städten eine „City-Flat“ für 6,90 Euro an. Damit differenziert der Berliner Provider sein DSL-Angebot weiter.

Die in 22 Großstädten mit mehr als 275.000 Einwohnern erhältliche „Mega Flat“ für 4,90 Euro bleibt im Programm, ebenso die in den restlichen Gebieten angebotene „DSL Flat“ für 8,90 Euro.

Mit der monatlich 6,90 Euro teuren City Flat unterbietet Strato viele Konkurrenten, deren Angebot in diesen Städten meistens rund einen Euro teurer ist. Wer sich im Dezember für ein neues Angebot entscheidet, kommt mit der T-Online-Tochter Congster aber etwas günstiger weg. Die eigentlich nur in 26 Städten erhältliche Local Flat für 4,99 Euro ist diesen Monat bundesweit buchbar.

Themenseiten: Breitband, Strato, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Strato: City Flat für 6,90 Euro in 200 Städten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *