Wortmann bringt Business-Dektop mit Athlon 64 X2

Chipsatz-Plattform soll 15 Monate lang verfügbar sein

Wortmann bringt mit dem „Terra Orbis M 3000 A8x2-3.8 XPP Black“ einen Business-Desktop mit Athlon 64 X2 3800+ auf den Markt. Der Rechner ist ab sofort für 1199 Euro erhältlich.

Die Dual-Core-CPU ist mit 2 GHz getaktet und sitzt auf dem Nvidia-Chipsatz Nforce 430, dem der Grafikprozessor Geforce 6150 zur Seite gestellt ist. Der 128 MByte große Grafikspeicher wird vom RAM des Systems abgezogen. Der Rechner kommt mit 1 GByte DDR-RAM, 250-GByte-Festplatte, Double-Layer-DVD-Laufwerk und Gigabit-LAN.

Das Softwarepaket besteht aus Windows XP Professional, Panda Antivirus, Nero Express und PowerDVD. Der Rechner wird in einem Midi-Gehäuse ausgeliefert.

Die Chipsatz-Plattform soll ab Oktober 2005 15 Monate lang verfügbar sein. Somit können später angeschaffte Rechner mit demselben Disk-Image betrieben werden. Wortmann gewährt drei Jahre Garantie.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wortmann bringt Business-Dektop mit Athlon 64 X2

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *