Microsoft mit neuer Beta von Windows Live Mail

Rechtscheibprüfung funktioniert wie in Word

Microsoft hat eine neue Beta von Windows Live Mail vorgestellt. Der Dienst soll im nächsten Jahr die Nachfolge von Hotmail antreten, wird aber völlig separat entwickelt.

Windows Live Mail basiert auf der AJAX-Technologie und ist daher von der Bedienung klassischen Desktop-Anwendungen ähnlich. In der aktuellsten Beta wurden laut Microsoft Funktionen eingeführt, um die Sicherheit einer E-Mail auf Basis verschiedener Analysen zu bewerten. So soll der Dienst soll Phishing-Angriffe erkennen.

Die Suche in den Mails gehe nun schneller vonstatten. Außerdem wurde eine Rechschreibprüfung eingeführt, die wie in Word schon während der Texteingabe arbeitet. Auch an der Oberfläche gibt es verschiedene Verbesserungen. So lassen sich zwischenzeitlich mittels Scrollfunktion mehr Mails auf einer Site anzeigen, das lästige Umblättern entfällt.

Der Dienst bietet mit 2 GByte Speicher deutlich mehr Kapazität als MSN Hotmail, das nur 250 MByte zur Verfügung stellt. Das Angebot soll im nächsten Jahr fertig werden, einen bestimmten Zeitpunkt hat Microsoft noch nicht benannt.

Windows Live Mail gehört zu einer Ansammlung verschiedener Webservices, die Microsoft Anfang November als Antwort auf die aggressive Expansion von Google vorgestellt hat. Auch der MSN Messenger soll künftig als Windows Live Messenger Teil der Plattform werden. Microsoft plant, sämtliche Webdienste künftig unter dem Namen Windows Live anzubieten. Die Marke MSN soll nur noch für Content-Angebote genutzt werden.

Weitere Infos:

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft mit neuer Beta von Windows Live Mail

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. November 2006 um 19:47 von siegfried maler

    verbindungen
    lassen sie lieber ihre versuche sein.Hier in saudi arabien fliegen wir mit ihren Programmen immer aus dem netz.Wahrscheinlich war das die letzte mail die ich mit msn verschickt habe Wenn ich weihnachten zu hause bin, schmeisse ich ,meine frau und meine beiden jungen,windows live von unseren PC s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *