Asus bietet PDA mit GPS und WLAN an

Mypal A636 kommt mit Windows Mobile 5.0 und Navigationssoftware Destinator PN

Mit dem Mypal A636 erweitert Asus ihre PDA-Serie mit integriertem GPS-Modul um eine WLAN-Variante. Die unterstützte Spezifikation 802.11b sieht einen maximalen theoretischen Durchsatz von 11 MBit/s vor. Der PDA läuft unter Windows Mobile 5.0 und wird mit Navigationssoftware Destinator PN ausgeliefert.

Als Prozessor kommt im Mypal A636 ein Intel Xscale PXA 270 mit 416 MHz zum Einsatz. Dabei stehen dem 186 Gramm schweren und 12,2 mal 7,3 mal 1,9 Zentimeter großen PDA 128 MByte Flash-ROM und 64 MByte Speicher zur Verfügung. Das 3,5 Zoll große QVGA-Display hat eine Auflösung von 240 mal 320 Pixeln und kann 65.000 Farben darstellen.

Der PDA hat ein GPS-Modul mit einer frei positionierbaren und schwenkbaren Antenne, den integrierten WLAN-Anschluss, Bluetooth, einen SDIO/SD/MMC-Kartensteckplatz, MP3-Player-Funktion, Kopfhörereingang, Lautsprecher, Mikrofon sowie eine serielle Schnittstelle und einen USB-Port.

Es ist keine Aktivierung von Software oder Kartenmaterial erforderlich. Das Kartenmaterial für Deutschland sowie Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien ist auf einer mitgelieferten 1 GByte großen SD-Karte vorinstalliert. Darüber hinaus sind drei CDs mit paneuropäischem Kartenmaterial für insgesamt weitere 17 Länder im Lieferumfang inbegriffen. Der Mypal A636 ist ab sofort für 529 Euro im Handel erhältlich.

Screenshot
Der Asus Mypal A636 mit GPS und WLAN.

Themenseiten: Asus, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bietet PDA mit GPS und WLAN an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *