SAP übernimmt Khimetrics

Walldorfer erhoffen sich eine Stärkung des Handelsbereichs

SAP hat die Übernahme von Khimetrics, einem US-amerikanischen Software-Spezialisten für Handel, Finanzdienstleistungen und Konsumgüterherstellung, angekündigt. Der Zukauf des nicht börsennotierten Unternehmens aus Scottsdale, Arizona, soll die Position der Walldorfer Handelsbereich stärken.

Vorbehaltlich der Genehmigung der Kartellbehörden wird die Übernahme voraussichtlich im Januar 2006 abgeschlossen sein. Zu den finanziellen Konditionen der Akquisition wurden keine Angaben gemacht. SAP beabsichtigt, den Khimetrics-Standort in Scottsdale zu erhalten sowie alle 130 Mitarbeiter des Unternehmens zu übernehmen.

Neben Lösungen für Revenue Management und Prize Optimization bietet Khimetrics auch Bedarfserfassungs- und Analyse-Software. Diese Anwendungen werten interne wie externe Kundendaten aus und bieten so Händlern Entscheidungsgrundlagen für einen optimalen Marktauftritt.

Die Umsatzerlöse von Khimetrics sind seit 2001 um 1600 Prozent gestiegen. Das brachte dem Unternehmen bereits zweimal einen Platz unter den 500 am schnellsten wachsenden Privatunternehmen der USA ein.

Themenseiten: Business, SAP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP übernimmt Khimetrics

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *