IT-Einkauf: Deutsche sind die stilbewusstesten Europäer

Intel führte einen "Digital Lifestyle Report" unter mehr als 6000 Konsumenten in sieben europäischen Ländern durch. Eines der Ergebnisse: Beim Kauf von neuen technischen Geräten achten 20 Prozent der Deutschen vorrangig auf ein schönen Design.

Drei Viertel der Europäer, die Technik nutzen, sind begeistert von technologischen Neuerungen. Auch finden sie die Geschwindigkeit von Innovationen in Ordnung. Das belegt eine Studie namens „Digital Lifestyle Report“ von Intel. Die Studie untersucht, wie stark sich diese technischen Neuerungen auf unser Leben auswirken – auf die Art und Weise, wie Europäer Unterhaltungsmedien nutzen, ihre Freizeit verbringen, Lernen und auf Partnersuche gehen.

Die Umfrage wurde unter mehr als 6000 Konsumenten in sieben europäischen Ländern durchgeführt: Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Schweden, Spanien und das Vereinigte Königreich. In Deutschland wurden 1005 Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

Mit 83 Prozent stehen die Italiener neuen technologischen Entwicklungen außerordentlich positiv gegenüber. In Deutschland sagen immerhin 55 Prozent der Befragten von sich selbst, dass sie sich mit Technologie wohl fühlen, sich für Innovationen begeistern und sich ausgesprochen gern mit neuen technologischen Produkten umgeben. Allerdings ist in all diesen Situationen die Einfachheit der Lösungen von entscheidender Bedeutung, dass sie den Konsumenten wirklich bei der Organisation ihres Lebens hilft und es nicht noch komplexer macht.

Mit 43 Prozent sagen fast die Hälfte der Befragten in Europa, dass sich ihr Leben dramatisch verändern würde, wenn sie ohne digitale oder Computertechnologie auskommen müssten – am stärksten wäre das Verlustgefühl im Vereinigten Königreich, wo 54 Prozent angeben, dass sich ihr Leben drastisch verändern würde und 20 Prozent ohne Technologie sogar nicht überleben könnten!

20 Prozent der Deutschen – mehr als in jedem anderen Land – gaben an, dass ein schönes, stylisches Design für sie der stärkste Beweggrund sei, um ein neues Home-Technologie-Produkt zu kaufen. Mit großem Abstand belegen Schweden und die Niederlande den zweiten Platz mit jeweils neun Prozent!

Themenseiten: Analysen & Kommentare, IT-Business, Intel

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IT-Einkauf: Deutsche sind die stilbewusstesten Europäer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *