CA offeriert Service Availability

Neue Lösung sichert die Verfügbarkeit von Services

CA hat unter dem Namen „CA Service Availability“ eine neue Lösung vorgestellt, die kritische Geschäftsprozesse sichern soll. Unterstützt von den neuen Unicenter-Technologien und -Versionen der CA-Geschäftsbereiche Business Service Optimization, Storage- und Security-Management liefert CA die Lösung als Technologie- und Servicepaket aus.

Typischerweise werden IT-Infrastrukturen unabhängig voneinander gemanagt.
Das macht es schwierig, die Infrastruktur auf die spezifischen Geschäftsprozesse abzubilden. Über eine Integrationsplattform vereinheitliche CA Service Availability das Aufspüren von Problemen und ihre Lösung. CA Service Availability, das auf offenen Standards wie SNMP, XML und SOAP basiert, bietet eine programmierbare Schnittstelle sowie weitere von Partnern entwickelte Integrationen.

CA Service Availability enthält die neuesten Entwicklungen der Unicenter-Produktfamilie. Dazu zählen Korrelationsfunktionen sowie System- und Virtualisierungs-Management-Features im Unicenter Network und Systems Management (Unicenter NSM) als auch im Unicenter Advanced Systems Management (Unicenter ASM).

Themenseiten: Business, Computer Associates, SOA

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CA offeriert Service Availability

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *