Verlag bietet kostenlose Stadtpläne für die Homepage

Benutzung ist aber an zahlreiche Bedingungen geknüpft

Wer für eine Anfahrtskizze für sein Unternehmen im Internet publizieren will, kennt das Problem: Stadtpläne sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne weiteres für den eigenen Internet-Auftritt verwendet werden. Nun bietet „City-Plan“ Karten im PDF-Format zum kostenlosen Download für die eigene Site an – allerdings nicht ganz uneigennützig.

Um das kostenlose Kartenmaterial nutzen zu dürfen, müssen die Kunden einige Bedingungen erfüllen. So ist es Pflicht, den Urheber zu nennen und auf ihn zu verlinken. Außerdem dürfen die Dateinamen nicht verändert werden. Der Verlag will durch dieses Vorgehen möglichst viele Verlinkungen auf die eigene Site und damit ein besseres Google-Ranking erwirken.

Das Kartenmaterial selbst lässt allerdings zu wünschen übrig: So gibt es für München beispielsweise nur eine Übersichtskarte, auf der die Straßennamen nicht verzeichnet sind. Zu anderen Ortschaften gibt es immerhin genauere Innenstadtpläne im Maßstab 1:20.000 bis 1:5000. Wer hingegen eine individuelle Anfahrtskizze will, muss 129 Euro bezahlen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Verlag bietet kostenlose Stadtpläne für die Homepage

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *